Stempelrolle oder Prägewalzen

Roulette de gravure

Prägewalze

Outillage rouleau à graver

 Drei verschiedene Materialien :  Styrodure, Polypure und                Polymer Knete.  Zwei Handgriffe für Prägewalzen                                                                                             


Unsere Prägewalzen wurden für die genaue Wiedergabe von Pflastern und Steinen auf verschiedenen Materialien entwickelt . Im Gegensatz zu fertigen Produkten können sie mit der Prägewalze Kurven und Geländeformen folgen . Wir schlagen ihnen drei verschiedene Materialien zur Realisierung ihrer Gravuren vor.

1 Styrodur : Dieses Material ist bei Modellbauern gut bekannt. Styrodur ist sehr weich, aber nicht beständig beim Gebrauch von Lösemitteln. Eignet sich für Spur 1 und 0 und den Maßstab 1/44.

2 Polypure : Polypure ist eine Schaumplatte aus Polyurethane und härter als Styrodur mit einer aber feineren Körnung. Der Vorteil von Polypure ist man kann es schleifen, kleben und es ist Lösemittel beständig. Gut geeignet für Acryl und Sprühfarben. Das ideale Material für große Maßstäbe.

3 Polymer Knete : Die beste Lösung für eine gute Prägung von HO und dem Maßstab 1/87.

Die Polymer Knete wird mit einer Nudelmaschine dünn gewalzt . Nach dem Prägen wird die Polymer Knete im Backofen 110 Grad für 10 Minuten ausgehärtet . Sie können aber auch eine Heißluftpistole benutzen bei 110 Grad    

Haltevorrichtungen : 

1 Die einfache Malerrolle die, die Prägewalze zwischen zwei Metall Ringen hält oder

2 Bei diesem Halter können sie mehrere Prägewalzen zusammenfügen. Pflaster, Bordsteine usw..

Wir empfehlen ihnen bei Styrodur und Polypure Platten die Prägewalze immer nach oben zu drücken. Bei der Polymer Knete hingegen die Prägewalze immer nach unten ziehen.

Es gibt 18 Produkte.

Zeige 1-18 von 18 item (s)
Aktive Filter